Allergie-Therapie mit Bioresonanz

Die Bicom Bioresonanz ist eine ideale Ergänzung zu anderen naturheilkundlichen Behandlungsmethoden.
Die Bioresonanztherapie arbeitet mit den Schwingungen des Körpers auf der energetischen Ebene. Erkenntnisse aus der Quantenphysik bestätigen, dass Gewebe, Organe, Zellen etc. unterschiedliche elektromagnetische Schwingungen haben. Untersuchungen in der Biophysik ergaben, dass Stoffwechselprozesse im Körper elektromagnetischen Schwingungen unterliegen. Jeder Mensch besitzt somit sein eigenes Frequenzmuster.

Die Bioresonanztherapie ist jedoch kein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren. Sie gehört zu den Therapien der Erfahrungsmedizin.

Wunschtermin vereinbaren

Indikationen:

  • Allergien
  • Unverträglichkeiten
  • akute und chronische Schmerzzustände
  • Stoffwechselerkrankungen
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden und vieles mehr.

Die Behandlung ist frei von Nebenwirkungen, sehr schonend und somit auch sehr geeignet für Kinder.

Am häufigsten wir die Bioresonanzmethode in der Allergiebehandlung genutzt und hat viele Erfahrungswerte. Mit der Bioresonanz reguliert sich das Schwingungsmuster und die Selbstheilungskräfte werden gestärkt. Eine Behandlung dauert ca. 30 Minuten.

In meiner Praxis nutze ich die Bioresonanztherapie als ideale Ergänzung zu meinen anderen Behandlungsmethoden.