Jede Lippe ist individuell

Wohlgeformte natürliche Lippen lassen uns freundlich, anziehend und sympatisch wirken.

Lippen sind ein Sinnbild für Schönheit und Sinnlichkeit. Wichtig ist das Erreichen bestimmter Proportionen, da dies unbewusst als schön empfunden wird.

Lippenform

Ich lege viel Wert auf eine ausgiebige Beratung mit dem Ziel, ein natürlich unauffälliges  Ergebnis zu erzielen.
Ich verwende nur hochwertige Hyaluronprodukte, die für die Lippenkorrektur konzipiert wurden, damit die Lippe sich weich und schön geformt in ihrem gesamten Ausdruck einfügt.

Wunschtermin vereinbaren

Feinheiten für die perfekte Lippe

Der positive Mundwinkel
Durch die veränderte Gesichtsform durch das Altern zeigen die Mundwinkel leicht nach unten und wirken müde und traurig. Volumen und Elastizität können mit einer Hyaluronunterspritzung wieder aufgebaut werden und das Gesicht erscheint freundlicher und lebensfroh. Hierzu ist nur wenig HS (Hyaluronsäure) nötig.

Lippenrot und Amorbogen
Als Lippenrot bezeichnet man den roten Bereich zwischen der Außen- und Innenseite der Lippen. Viele Mädchen und Frauen sind nicht zufrieden mit ihren Lippen, da sich ihr oberes Lippenrot beim Sprechen oder Lächeln nach innen dreht und somit weniger sichtbar ist. Als Amorbogen bezeichnet man die herzförmige Kontur am Rand der Oberlippe, die das Lippenrot von der helleren Umgebung abgrenzt. Als „optimaler Amorbogen“ gilt eine symmetrische, leicht herzförmige Linie am Rande der Oberlippe.

Verhältnis Oberlippe zur Unterlippe
Wichtig ist, darauf zu achten, dass Ober- und Unterlippe noch zu einander passen und richtig proportioniert sind. Die Oberlippe sollte ein Drittel und die Unterlippe zwei Drittel der gesamten Lippe ausmachen.

Glättung der Lippenfältchen und Plisseefältchen
Durch eine Hyaluronunterspritzung werden die Lippenfältchen und die Plisseefältchen geglättet. Asymmetrien werden ausgeglichen und der Amorbogen betont.